Melden Sie Ihren Wunsch zur Mitfahrt mit dem Bürgerauto an. Wegen der besonderen Lage aufgrund der Corona-Pandemie können bis auf Weiteres in Einzelfällen nur Einzelpersonen mitfahren. Hier gilt es, zum Schutz des Fahrpersonals und der Mitfahrenden die Regeln des bestehenden Kontaktverbots einzuhalten.

Gern bieten die ehrenamtlichen Fahrer jetzt einen Einkaufsservice an. Nehmen Sie dieses Angebot als Hilfe in dieser besonderen Situation gern in Anspruch.

Fahrtdienstleiter Hartwig Jabusch nimmt Ihre Wünsche unter der
Mobilfunknummer 0172/4 25 69 33 entgegen
und ist erreichbar montags bis freitags, in der Zeit von 08.00 bis 09.00 Uhr.
Fahrten für einen Montag sollten am Freitag zuvor angemeldet werden.

Hartwig Jabusch wird die Wünsche für den Einkaufsservice soweit wie möglich zusammenfassen. Die Einkaufsliste soll außen an der Türklinke der Haustür gehängt oder dort zur Abholung hinterlegt sein. Einkaufsgeld sollte beigelegt sein. Die Bürgerauto-Fahrer werden die Ware mit dem Rückgeld an der Haustür wieder ablegen.
Zuvor wird Hartwig Jabusch mit Ihnen alle Einzelheiten besprechen.